Dr. Maria Wurm

Patentanwältin

Seit 1991 im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes tätig, hat Dr. Maria Wurm die Zulassungen als deutsche Patentanwältin, European Patent Attorney und Vertreterin vor dem European Intellectual Property Office EUIPO erworben.

Dr. Maria Wurm studierte Holzwirtschaft an der Universität Hamburg und der Universität für Bodenkultur, Wien. Sie hat sich sowohl mit technischen Fragen, insbesondere im Bereich Holzwerkstoffe und Zellstoff/Papier, als auch mit betriebswirtschaftlichen Fragen auseinandergesetzt und hierzu in asiatischen Ländern (China, Philippinen, Sri Lanka) für Institutionen wie die Weltbank, Asian Development Bank und Kreditanstalt für Wiederaufbau als Beraterin und Gutachterin gearbeitet.

Neben ihrer Tätigkeit in der Kanzlei engagiert sich Dr. Wurm in der Patentanwaltskammer. Derzeit ist sie u.a. Mitglied der Prüfungskommission für Patentanwälte.

Schwerpunkte

  • Entwicklung von Anmeldestrategien für Patente und Marken
  • Ausarbeitung von Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen
  • Führung von Prüfungsverfahren im In- und Ausland
  • Führung von Einspruchsverfahren
  • Führung von Markenwiderspruchs- und -nichtigkeitsverfahren
  • Verhandlung von Lizenzverträgen
  • Verteidigung und Durchsetzung von Schutzrechten
  • Gutachten zu gewerblichen Schutzrechten z. B. Schutzfähigkeit oder Bestand von Schutzrechten